Ihr plant einen Umbau oder einen Anbau? Dabei verbessert Ihr die Energiebilanz des Gebäudes? Dann könnte dieses Förderprogramm für Euch interessant sein.

Um die Energieeffizienz bestehender Gebäude zu verbessern, fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz einzelne Maßnahmen, die eine Verringerung des Energiebedarfs zur Folge haben. Zudem kann man eine Förderung erhalten, wenn Nichtwohngebäude zu Wohngebäuen umgebaut oder, je nach Bedarf, Wohngebäude in Nichtwohngebäude umgewandelt werden. Auch die Erweiterung der Wohnfläche von Wohngebäuden durch Anbau oder Ausbau ist förderfähig.

Weitere Informationen zur Höhe der Föderungen und zu den einzelnen Maßnahmen, die gefördert werden, erhaltet Ihr hier:

www.foerderdatenbank.de/FDB/Content/DE/Foerderprogramm/Bund/BMWi/bundesfoerderung-effiziente-gebaeude.html

 

Bild von Michaela Thiede auf Pixabay